Kurzbahn Schweizermeisterschaft in Neuchâtel

Xarenia Gallo vom Schwimmverein Oberwallis OW 88 zeigt an den Schweizermeisterschaften in Neuenburg ihr Können.

Die Schweizer Schwimm-Elite trug am Wochenende in Neuenburg die Winter Kurzbahn-Schweizermeisterschaften aus. Über 398 Schwimmer aus 48 Klubs hatten sich für diesen Wettkampf qualifizieren können. Darunter auch die OW-88-Schwimmerin Xarenia Gallo. Der Westschweizer Verband hat neu eine Regel, dass alle Schwimmer, die drei und mehr Limiten für die offene Kurzbahn-Schweizermeisterschaft haben, an die Schweizermeisterschaft gehen müssen und nicht mehr an die offene Westschweizermeisterschaft gehen dürfen. Xarenia Gallo hat sich für die drei Disziplinen 50, 100 und 200 Meter Rücken qualifiziert und durfte somit an die offene Schweizermeisterschaft nach Neuenburg reisen.

An den drei Tagen konnte sie sich mit den besten Schwimmern der Schweiz messen. Sie hat sich in dem starken Feld sehr gut geschlagen. In 50 und 100 Meter Rücken konnte sie ihre persönliche Bestzeit bestätigen und am Sonntag in 200 Meter Rücken sogar ihre persönliche Bestzeit verbessern. Die Oberwalliserin darf sehr zufrieden sein mit ihrer Leistung an diesem Wochenende. Sie konnte sehr wertvolle Erfahrungen sammeln und weiss nun, dass sie auch an grossen Anlässen erfolgreich schwimmen kann.

Zurück

Unsere Sponsoren