Junge OW88-Nachwuchsathleten holen Podestplätze

Am Samstag ist in Martinach die erste Etappe der Kids Ligue und den Futura ausgetragen worden. Auch der OW88 reiste mit jungen Nachwuchstalenten ins Unterwallis.

In der Kids Ligue musste 25m Rücken Beinschlag, 50m Rücken und 50m Freistil geschwommen werden. Es wurde nach FINA-Punkten gewertet und als Kombination die drei Disziplinen zusammen gezählt. Bei den neunjährigen ging die Bronzemedaille an Gian Tenisch.

Bei den Futura mussten indes längere Distanzen geschwommen werden. Die elfjährige Giulia Zenklusen musste 100 m 4Lagen, 50 m Rücken und 200 m Freistil absolvieren. Am Ende des Tages durfte sie sich als Kategoriensiegerin feiern lassen.

Bei den zwölfjährigen gab es gleich zwei Podestplätze. Souverän mit 300 Punkten Vorsprung sicherte sich Elin Kluser den Sieg. Ihre Teamkollegin Melanie Walter belegte den 3. Rang. Hier musste 200 m 4Lagen, 50 m Rücken und 400 m Freistil zurückgelegt werden.

Die längsten Distanzen mussten die 13-jährigen absolvieren. 800 m Freistil, 50 m Rücken und 400 m 4Lagen. Auch hier ging eine Medaille ins Oberwallis. Francesca Zenklusen konnte Silber mit nach Hause nehmen.

Zurück

Unsere Sponsoren