Burgdorf, Long Distance Contest

Beim 5. Burgdorfer Long Distance Contest (BLDC) waren erstmals auch Wettkampfschwimmer des Schwimmvereins Oberwallis 1988 (OW88) am Start. Bei diesem abendlichen Wettkampf, welcher von 17.15 Uhr bis 23.30 Uhr dauerte, wurden Distanzen von 400m, 800m, 1500m und 3000m geschwommen. Neben zwei neuen Schweizerrekorden in den Masterskategorien Herren, konnten sich auch die Zeiten der motivierten OW88- Nachwuchsschwimmer sehen lassen. Herausragend war die Leistung von Liz Konan (2001), welche in der Kategorie 2001 und jünger im 400er-Rennen Gold gewann und im 1500er-Rennen in der offenen Kategorie mit einer Zeit von 20:37.01 ihren älteren Teamkolleginnen und Kollegen einen hohen Massstab setzte und sich souverän Bronze sicherte. Medea Wedig (2003) liess ihre Alterskollegen in der Kategorie 2001 und jünger beim 400m- Rennen ebenfalls deutlich hinter sich und gewann verdient Bronze. Auch alle anderen OW88-Schwimmer erreichten ansprechende Zeiten, wobei die Kräfteeinteilung während eines solchen Langdistanzrennens noch optimiert werden muss.

Burgdorf, 2016 Burgdorf, 2016

Burgdorf, 2016

Zurück

Unsere Sponsoren